Nussknacken

nussknacker

Der Nussknacker passt nicht nur optisch zur Westenveranstaltung, die schnelle Entscheidung, im richtigen Moment mit dem Hammer zuzuschlagen, erinnert an die Zweikämpfe der Cowboys und Revolvermänner im Wilden Westen.

Die Bauteile: Ein ca. 2 m langer ausgehöhlter Baumstamm, der mit einem Kunststoffrohr ausgelegt ist, bildet die Basis. Dazu kommen noch
2 Ständer, der Holzklotz und ein Holzhammer und natürlich Nüsse.

Der Ablauf des Spieles ist folgendermaßen:
Am oberen Rand des Stammes wird eine Walnuss eingelegt. Diese rollt durch den Stamm nach unten. Der Spieler mit dem Hammer hat als Orientierung nur das Geräusch, was meistens täuscht.

Er muss versuchen, die Walnuss auf dem ca. 20 cm breiten Holzklotz mit einem kurzen Schlag zu erwischen. In mindestens 80 % aller Versuche geht das daneben. Die Nuss rollt davon und die Zuschauer lachen. Im anderen Falle ist die Nuss breit. Die hat dann nichts mehr zu lachen.

Programmpunkte als Kombination bzw. Ergänzung zum Nussknacken:

Bullriding, Rüttlewitzsch, Lasershooting, Westernkulissen, Gläserschieben, Highstriker, Wettnageln, Lassowerfen, Goldwaschen, Hufeisenwerfen, Westerneisenbahn, Indianercamp, Dekoration, Popcorn, Fotoservice, Hüpfburgen, Catering, Veranstaltungstechnik, Surfsimulator.

Fordern Sie jetzt gleich ein Angebot an.

Zum Vergrößern auf die Bilder klicken!
nussknacker_cowboyhat_06 nussknacker_cowboyhat_05
nussknacker_cowboyhat_04 nussknacker_cowboyhat_03
nussknacker_cowboyhat_02 nussknacker_cowboyhat_01