Surfsimulator

surfsimulator_cowboyhat_01

Hier können Ihre Gäste surfen, ohne nasse Füße zu bekommen. In letzter Zeit wird dieses Modul auch gern für Werbeveranstaltungen, als Anspielung auf das Surfen im www, gebucht.

Das Gerät verfügt über eine stufenlose Regelung. Eine genaue Zeiterfassung ist nicht möglich. Es gibt weder nach unten noch nach oben eine Altersbeschränkung. Ganz kleine Kinder können (evtl. mit Unterstützung) auf dem Brett sitzen. Ein Beispiel für den Freiraum nach oben ist der 76jährige Hamburger auf dem Foto oben.

surfsimulator_cowboyhat_02 surfsimulator_cowboyhat_03
surfsimulator_cowboyhat_04 surfsimulator_cowboyhat_05
surfsimulator_cowboyhat_06 surfsimulator_cowboyhat_07
surfsimulator_cowboyhat_08 surfsimulator_cowboyhat_09
surfsimulator_cowboyhat_10 surfsimulator_cowboyhat_11
surfsimulator_cowboyhat_12 surfsimulator_cowboyhat_13
Das Kissen benötigt eine Grundfläche von 5 x 5 m. Daneben wird noch ein Platz für den Operator und das Publikum benötigt. Bei der Planung zur Aufstellung sollten Sie die Rückwand mit einer Höhe von 2,40 m beachten.

Für Ihre Firmen- oder Produktwerbung können wir die Rückwand (1,40 m x 3,20 m) für kleines Geld individuell gestalten. Die Rückwand ist dann Ihr Eigentum und kann nach der Veranstaltung auch für andere Werbemaßnahmen eingesetzt werden. Es wird ein Stromanschluss von 240 V benötigt.